Mariana De La Roche

Senior Regulatory Affairs Expert | IOTA Foundation

Mariana de la Roche ist die Senior Regulatory Affairs Expertin der IOTA Foundation und Mitglied des Vorstands von INATBA.

Mariana De La Roche

Mariana ist eine kolumbianische Menschenrechtsanwältin mit einem juristischen Abschluss mit akademischer Auszeichnung, einer Spezialisierung in Menschenrechten und humanitärem Recht sowie einem Masterabschluss in öffentlicher Verwaltung.

Sie verfügt über mehr als neun Jahre Erfahrung als Projektmanagerin und rechtliche/regulatorische Beraterin für verschiedene NGOs und soziale Unternehmen in Kolumbien und Deutschland. Seit 2021 leitet Mariana die Maßnahmen der Arbeitsgruppe für sozialen Einfluss und Nachhaltigkeit von INATBA und macht auf globaler Ebene auf die Vorteile von Blockchain-Technologie für das Gemeinwohl aufmerksam und setzt sich dafür ein.

Sie hat über Blockchain-Anwendungsfälle für das Gemeinwohl auf der COP27, der EU-Blockchain-Woche und der Umweltministerkonferenz für Europa gesprochen und sie präsentiert, sowie auf anderen relevanten internationalen Veranstaltungen.

Mariana ist auch Teil des führenden Teams, das BC100+ koordiniert, eine Initiative, die von der Generalversammlung der Vereinten Nationen unterstützt wird und sich für Blockchain-Technologie im Einklang mit den Werten der UN-Charta und der Agenda 2030 einsetzt. Schließlich ist sie seit 2023 Mitglied des Expertengremiums der EUBOF und eine der Botschafterinnen des Global Blockchain Business Council (GBBC).