Denes Robert Fantasny

Metaverse onboarder für Unternehmen | BizzTech

Denes Robert Fantasnys Erfahrung in Web3, Social Media und Ingenieurwissenschaften hilft Unternehmen dabei, erfolgreich in diesen neuen dreidimensionalen Raum namens Metaversum zu wechseln.

Denes Robert Fantasny

Denes Robert Fantasny unterstützt Unternehmen bei der Nutzung des Metaversums und beim Aufbau maßgeschneiderter Lösungen bei BizzTech. Er lebt in Hannover, Deutschland, arbeitet jedoch mit Kunden in ganz Europa und weltweit zusammen. Seiner Meinung nach wird das Metaversum für die deutsche Industrie von großer Bedeutung sein, und er möchte Unternehmen dabei helfen, es erfolgreich einzusetzen.

Denes hat früher als Social-Media-Content-Spezialist gearbeitet und Muster in Daten gefunden. Er analysiert mögliche Anwendungen des Metaversums in verschiedenen Branchen und betrachtet Dinge aus unterschiedlichen Perspektiven. Ingenieurwesen, Unternehmertum und soziales Denken fließen in seine Arbeit ein.

Dieser hochgewachsene Filipino-Deutsche glaubt nicht, dass er alles weiß. Er hält es für wichtig, immer demütig zu hinterfragen, ob er der Präsident des Dunning-Kruger-Web3-Clubs ist.

Man trifft ihn eher auf Ingenieurkonferenzen wie der Hannover Messe, EMO, LIGNA oder Agritechnica als auf den meisten Web3-Konferenzen. Er ist wahrscheinlich das einzige Mitglied bei BizzTech, das physisch zu Konferenzen reist und nach Wegen sucht, die Verbindungen der Industrie 4.0 und des IoT zu visualisieren. Die BoB 2023 Konferenz gehört zu den besten in der Branche, daher freut er sich auf die Teilnahme.

Man trifft ihn eher auf Ingenieurkonferenzen wie der Hannover Messe, EMO, LIGNA oder Agritechnica als auf den meisten Web3-Konferenzen. Er ist wahrscheinlich das einzige Mitglied bei BizzTech, das physisch zu Konferenzen reist und nach Wegen sucht, die Verbindungen der Industrie 4.0 und des IoT zu visualisieren. Die BoB 2023 Konferenz gehört zu den besten in der Branche, daher freut er sich auf die Teilnahme.