Carmelo Lo Porto

CEO | NIFTEE

Carmelo ist ein wahrer Universalgelehrter, der sich einen Namen als Unternehmer, Web3-Enthusiast und Popkultur-Fan gemacht hat.

Carmelo Lo Porto

Carmelo Lo Porto hat einen umfangreichen Hintergrund in der Musikindustrie und ist seit über zehn Jahren Gründer und Geschäftsführer von Ever Ever Music. Er bietet Anleitung und Unterstützung für namhafte Künstler wie Nicole Cross, Julita und Pbb Yea.

Darüber hinaus ist Carmelo CEO von NIFTEE, einem Unternehmen, das NFT-Technologie nutzt, um die beste Web3-Erfahrung für jedermann zu bieten. Er verfügt über umfassendes Wissen in den Bereichen künstliche Intelligenz, digitale Strategie, Web3, NFT und natürlich Krypto.

Als Experte für Popkultur versteht Carmelo die Bedeutung neuer Technologien und die Notwendigkeit des einfachsten Zugangs zu Web3 für eine breite Akzeptanz. Er ist auch ein begeisterter Fan von Retro-Gaming und Philosophie, was seine Leidenschaft für die Schnittstelle von Technologie und menschlichem Denken zeigt.

NIFTEE ermöglicht Web3.0 für jeden. Sie sind Experten in den Bereichen Kunst, Kultur, Musik und Museum und gestalten den Weg in die Welt der zukünftigen Technologien mit ihren Entwicklern. Neue Zielgruppen, die erreicht werden, und alte Zielgruppen, die von dieser gemeinsamen Reise inspiriert werden, sind das Ergebnis dieser Zusammenarbeit.

Mit der „King of Rap“-Kollektion von Kool Savas oder der Versteigerung eines 3D-Modells des siegreichen Porsche des Manthey Racing Teams hat das Start-up um Carmelo Lo Porto und Andreas Braun seine Expertise in Web3, Crypto Art und dem Wert von Non Fungible Tokens bewiesen. Unternehmen wie ProSieben Sat1 Media oder Bertelsmann haben die Technologie von NIFTEE genutzt, um beeindruckende Web3-Kampagnen zu erstellen.