Bence Lukács

Researcher | Institute for Applied Blockchain

Bence Lukács

Bence Lukács begann seine Karriere als Sporttrainer und Lehrer, wechselte aber nach einigen Jahren ins Hochschulwesen, wo er insbesondere in der Lehrkräftebildung und im E-Learning tätig war.

Durch die Arbeit in Bereichen wie Mediendidaktik/Instructional Design, Medienpädagogik, Organisationsentwicklung und Openness führte ihn seine Leidenschaft für die Wissenschaft schließlich zu Open Science.

Nachdem er die Blockchain-Technologie entdeckt hatte, konzentrierte er sich auf die Entwicklungspotenziale im Zusammenhang mit gesellschaftlichen Veränderungen, Pädagogik und Wissenschaft im Allgemeinen (#DeSci).

Derzeit arbeitet er als Bildungsberater an der DBU Digital Business University of Applied Sciences und als Forscher am Institut für Angewandte Blockchain (IABC) in Berlin.

Zusätzlich ist er auch der Co-Teamleiter der Arbeitsgruppe Wissenschaft beim Bundesblock und konzeptioniert und entwickelt leidenschaftlich dezentrale Bildungsprojekte.